Güldener Morgenstern

Februar 19, 2006

Morgi und Kofi nach ihrem Doppelsieg

Ganz Österreich jubelt wieder. Auch weil man sich bei den verwöhnten Alpinen neuerdings schon über Silber freut. Dafür springen die Nordischen in die Presche und bis auf 140 Meter zum olympischen Gold. Und in ihrer Jubellaune weiten die beiden Überflieger die Ballsaison gleich ins Piemont aus.

Auch dieser Sonntag ist damit gerettet.

Kein Wunder also, dass die Giro d’Italia erfahrenen Carabinieri umgehend eine Doping-Razzia bei Österreichs Langläufern und Biathleten einleiteten. Sonst räumen die auch noch ab wie damals in Salt Lake City. Das Schweizer Eishockeyteam kann schon mal vorbeugen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • @pivu on twitter

  • %d Bloggern gefällt das: