Heidi für Groß und Klein

März 1, 2006

Mittwoch ist Heiditag. Der Große ist wahrscheinlich einer der allerletzten, der die Quote dieser weiteren, vollkommen unnötigen Überdrüber-Superirgendwas-Show unverdrossen hochhält und die Klum mit ihren Nachwuchszicken bewundert. Aber was tut man nicht alles, um der gleichaltrigen Yvonne aus seinem Heimatort die Daumen zu drücken.

Heidi

Nicht ganz so vergänglich ist da schon eine andere Heidi, gemeint ist das Alpenmädel aus den Schweizer Bergen. Aber auch da schreitet die Kommerzialisierung unaufhaltsam voran, derzeit tourt das erste Alpical durch Deutschland, sehr zur Freude vieler Großeltern mitsamt ihren Enkerln. Mittlerweile erobert der Titelsong die Charts und die Kleine mit ihrem unüberhörbaren „Eidi, Eidi“-Gejohle die Herzen geduldiger Nachbarn. Fehlt nur noch, dass das mediale Traumpaar Heidi Klum und Seal demnächst die Hauptrollen übernimmt und um die Wette jodelt.

Wenigstens die mittlere gibt sich patriotisch und steht mehr auf Wolferl (Amadeus, nicht den Mascherlkanzler) und Sissi, wie es sich für eine Jungdame in spe gehört.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • @pivu on twitter

  • %d Bloggern gefällt das: