Augen-, Ohren- und Gaumenschmaus

März 12, 2006

In Wien kann man noch richtig feiern. Zum Beispiel ein Fest für alle Sinne in der Albertina.

Schon der Zugang zu den vor kurzem wiederhergestellten, privat gemieteten Räumlichkeiten wird unübersehbar von Aquarellen und Zeichnungen der aktuellen und wirklich empfehlenswerten Egon Schiele-Ausstellung flankiert. Nach Begrüßungsschluck und Fingerfood wird das Fest durch live vorgetragene Kammermusik befreundeter Musiker von Joseph Haydn und Antonín Dvořák stilgerecht eingeleitet. Nicht nur, dass die Virtuosen es schafften, letzteren endlich alles andere als traurig klingen zu lassen, überboten sie sich im weiteren Verlauf des Abends durch ein spontan dargebotenes, dennoch sorgfältig recherchiertes Happy-Birthday-Medley gegenseitig.

Einen schwer zu toppenden Querschnitt durch die österreichische Küche bot danach der Meister aller Caterer Attila Dogudan mit hervorragend abgeschmeckten Vorspeisenvariationen, heimischer Lachsforelle und Saibling vom Fuschlsee auf Trüffelrissotto, klassischem Altwiener Tafelspitz mit allem was dazu gehört und einem Dessertbuffet, das der Wiener Mehlspeisentradition alle Ehren macht. Auch die beiden Tischweine, ‚Vin’o 8 Cuvée‘ 2004 von Tscheppe aus der Steiermark und ein ‚Cabernet Sauvignon‘ 2004 von Stadlmann von der Südbahnstrecke harmonierten wunderbar, auch wenn ich einen burgenländischen Blaufränkisch passender gefunden hätte.

Ausklingen ließ man einen unvergesslichen Abend in einem vom Konzertsaal zur American-Bar umfunktionierten Prunkraum. Der geplante Besuch in einer Absacker-Bar wurde somit überflüssig, spätestens, als die nachmitternächtliche Gulaschsuppe gereicht wurde.

Vielleicht sollte ich meinen nächsten runden Geburtstag auch dort feiern. Ich kann’s mir ja mal wünschen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • @pivu on twitter

  • %d Bloggern gefällt das: