Punktewahnsinn (2)

April 11, 2006

Fast könnte man professionelle Weinverkoster mit Punkte- oder Kampfrichtern beim Eiskunstlauf, Tanzen, Boxen oder gar bei Misswahlen vergleichen. Wobei man fairerweise sagen muss, dass voyeuristische Fleischbeschau doch nicht allzu viel mit treffsicherem Weinspucken gemeinsam hat. Eindeutige Sieger gibt es selten, hier wie dort werden „Kärtchen gezückt“, um seinen Favoriten, sei es aufgrund patriotischer Verbundenheit, besonderer Sympathie oder als Gegenleistung für eine kleine Zuwendung richtig in Szene zu setzen, selbstverständlich immer unter Wahrung der notwendigen Neutralität. (Über die legendären „AuWi“-Proben wurde hier schon berichtet.) Vorherige Absprachen beim Sport entsprechen nachträglichen Korrekturen beim Wein, man will sich ja nicht über Gebühr rechtfertigen müssen. Außer es gilt, für besondere Akzente zu sorgen, wie z.B. wein-plus mit der erstmaligen Vergabe von 100 Punkten für einen trockenen Wein aus Deutschland – der gleiche Wein (Künstlers 02er Riesling ‚Hölle Auslese trocken Goldkapsel‘) wurde einige Wochen später in einer Blindverkostung vom selben Verkoster mit 83 (!) Punkten abgekanzelt -, oder mit den Einschätzungen der alljährlichen gerade stattffindenden Primeur-Kampagne in Bordeaux, deren Qualität und Zuverlässigkeit sich entgegengesetzt zum Erscheinungsdatum verhält. Schnelligkeit, der Erste zu sein zählt, das ist bei der Erstpräsentation der Großen Gewächse in Deutschland nicht anders. Wie seriös das alles noch ist, kann jeder selbst beurteilen.
tbc

One Response to “Punktewahnsinn (2)”


  1. […] Nicht immer sind hohe Punkte gleichbedeutend mit hoher Qualität. Wen interessiert in der allmählich zum multinationalen Medien- und Wirtschaftsspektakel verkommenen Bordeaux-Weinwelt überhaupt noch die vorhin schüchtern angesprochene Seriosität? […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • @pivu on twitter

  • %d Bloggern gefällt das: