Calcio-Gate

Juli 17, 2006

Unmittelbar nach dem WM-Titel folgt der Skandal. Die Urteile sind gesprochen, für den einen zu mild, für den anderen zu hart. Wenigstens ein bissl Moral gibt’s noch im korruptionsverseuchten Calcio. Aber nicht nur deshalb bin ich hoch erfreut.

So rutscht AS Rom auf einmal in die Champions-League und bringt mich nicht in Verlegenheit bei einem potenziellen Treffen mit Eintracht Frankfurt im UEFA-Cup. Darüber hinaus sind ja keine ganz so schlechten Spieler wie Gigi Buffon oder Luca Toni auf dem Markt und gerade für La Roma mehr als interessant. Und vielleicht das allerwichtigste: der verhasste Lokalrivale AS Lazio ist endlich abgestiegen.

Selbstverständlich gehen die betroffenen Vereine in die Berufung, der AC Florenz meint unschuldig, „er hätte ja nichts getan“, Juve steht vor einem Scherbenhaufen und finanziellen Disaster, und Lazios Präsident will notfalls vor den Europäischen Gerichtshof ziehen. Dass einzig der AC Milan relativ glimpflich davon gekommen ist, hat er wohl seinem Präsidenten Silvio Berlusconi zu verdanken, der seine Partei in weiser Voraussicht nach dem Schlachtruf der Azzurri benannt hat.

Nachdem also die fußballerischen Voraussetzungen für rosige Zeiten geschaffen wurden, geht’s demnächst auch hier wieder um Wein. Versprochen!

One Response to “Calcio-Gate”

  1. pivu Says:

    So ein Witz, jetzt bleibt Lazio (und auch Florenz) doch in der Serie A. Was konte man im hoffnungslos verfilzten Calcio auch anderes erwarten. Als avvocato hat man’s halt schwer im Süden, aber „the show must go on“, sonst könnten Silvio Berlusconi & Co ja gleich auf Sardinien bleiben.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • @pivu on twitter

  • %d Bloggern gefällt das: