Deutsche Skisportpropaganda

November 12, 2006

Da fühlte man sich fast in DDR-Zeiten zurückversetzt, als der Eurosport-Kommentator Guido Heuber gestern zu Beginn des Alpinen Ski-Weltcups Deutschland mit insgesamt 7 Teilnehmerinnen im 2. Durchgang des Damen-Slaloms als die führende Skisportnation hinstellte, noch vor Österreich, das nur mehr 5 Starterinnen ins Rennen schicken durfte. Die genauen Platzierungen spielten dabei keine Rolle, 5 von 7 Deutschen Damen lagen zwischen den Plätzen 20 und 30. Und am Ende gab es einen dreifachen Triumph der österreichischen Skimädchen. Auch in diesem Skiwinter nichts wirklich Neues.

3 Responses to “Deutsche Skisportpropaganda”

  1. Michael Says:

    auch eurosport muss die einschaltquoten sichern, wenn’s sein muss, auch durch sensationsgierige, realititätsverzerrende informationen. so wie die ard mit thomas leifs reportage über die „die tricks der weinmacher“.

  2. pivu Says:

    Wenn man aus den Riesch-Sisters eine oder gar zwei Sharapovas macht, klappt das auch so mit den Einschaltquoten. Auch wenn sie nicht im kleinen Schwarzen durch die Slalomtore carven.

  3. duni Says:

    Die österreichischen Skimädels sind deswegen so gut, weil es in Österreich eine gut funktionierende Nachwuchsarbeit gibt! Das fehlt in D, wo lieber mittelmässige Fahrer wie Felix Neureuther hochgejubelt werden. Richtig schlecht ist aber die Art der medialen Berichterstattung-wenn ich bei meinen Eltern bin, um Wintersport zu kucken, schalten wir auf Ö1 , weil deutsche Skiberichterstattung lächerlich ist. Gespannt bin ich heuer auch auf das ewige Duell Kostelic-Pärson, und was Italien so zu bieten hat…


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • @pivu on twitter

  • %d Bloggern gefällt das: