Österreich und die EM (3) – der Jugend eine Chance

Juli 18, 2007

Raffiniert sind sie ja, die Fußballverantwortlichen in Österreich. Da wird die internationale Fußballpresse gezielt hinters Licht geführt, indem man das A-Team kontinuierlich schwachredet, das dieses auch mit entsprechenden Leistungen eindrucksvoll bestätigt. Daran ändert auch der unaufhaltsame Aufstieg in der aktuellen Coca-Cola FIFA-Rangliste (von Rang 83 auf Rang 82) nichts, solange man Fußball-Großmächten wie Zypern, Irak, Litauen oder den Kapverdischen Inseln hinterherhinkt.

Abseits der großen Fußballbühne hingegen landet man den Überraschungscoup mit einer radikal verjüngten und runderneuerten Mannschaft, U20 vs USAdie als Underdog gerade dabei ist, die Herzen der Nordamerikaner zu erobern. Nach glücklichen überzeugenden Siegen über die Fußballprominenz aus Kanada, Gambia und USA und zwei ermauerten verdienten Remis gegen Kongo und Chile steht Österreich bereits im Semifinale gegen Tschechien der gerade stattfindenden U20-Weltmeisterschaft in Kanada. Schwächere Nationen wie Brasilien sind schon ausgeschieden oder konnten sich wie Deutschland, Italien oder England erst gar nicht qualifizieren.

Und im kommenden EM-Sommer ist dieses so erfolgreiche Jungherren-Komitee dann auch erwachsen und wird dank Heimvorteil ihre diesjährige Erfolgsserie prolongieren.
tbc

Bildquelle: Foto.net

2 Responses to “Österreich und die EM (3) – der Jugend eine Chance”

  1. Michael Says:

    Nun, die Erfolgsserie ging heute nacht abrupt zu Ende (0:2 gegen Tschechien), die U19 probt grad daheim den Ernstfall, immerhin reichte es zu einem 1:1 gegen Griechenland nach einem 0:2 zum Auftakt gegen Titelverteidiger Spanien: von solchen (Teil-)Erfolgen können die Großen höchstens träumen.


  2. […] den Verdacht, dass eh “alles nur Theater” sei, hab’ ich ja hier auch schon gehegt. […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • @pivu on twitter

  • %d Bloggern gefällt das: